1. AufzählungszeichenWas hat uns, Danas Familie, dazu gebracht, eine Stiftung zu gründen?

  2. Dana Vávrová selbst hat den Anstoß gegeben und wir empfinden das als ihr Vermächtnis!

  3. Danas Krebs war weit fortgeschritten, als im Fernsehen eine Reportage über die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs lief, in welcher hauptsächlich die Gegner dieser Impfung zu Wort kamen. Dana hat selten geweint, aber hier weinte sie bitterlich und meinte, was für eine gnadenlose Schweinerei es sei, was mit ihr geschieht und dass niemand durchmachen soll, was sie durchmachen muss!

  4. Sie hat darauf bestanden, dass ihre drei Mädchen geimpft wurden.

  5. Dana Vávrová war ein besonderer Mensch – sie hat berührt!

  6. Sie hat uns zum Lachen, zum Weinen und zum Nachdenken angeregt. Sie setzte sich leidenschaftlich, kompromisslos für Gerechtigkeit ein. Dana war stark und kämpfte – ihren letzten Kampf hat sie verloren.

  7. Zu früh – viel zu früh musste sie gehen.

  8. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, weiter zu kämpfen, gegen den Gebärmutterhalskrebs – dafür, dass keine geliebte Mutter, Tochter, Frau, Freundin diesen Kampf kämpfen muss. Die Dana-Vávrová-Stiftung wurde ins Leben gerufen, im Zeichen der Aufklärung, Information und Erforschung des Gebärmutterhalskrebses.

  9. Bitte unterstützen Sie uns dabei, dieser Aufgabe gerecht werden zu können.

AKTUELLES 

DANA VÁVROVÁ
BIOGRAPHIE
FAMILIE

DIE STIFTUNG
SATZUNG
VORSTAND
STIFTUNGSRAT

AKTIONEN
SPENDEN

PRESSE
KONTAKT
IMPRESSUMstart.htmlcont_dana_bio.htmlcont_dana_fam.htmlcont_stiftung.htmlcont_stift_satzung.htmlcont_stift_vorstand.htmlcont_stift_rat.htmlcont_aktionen.htmlcont_spenden.htmlcont_presse.htmlcont_kontakt.htmlcont_impressum.htmlshapeimage_3_link_0shapeimage_3_link_1shapeimage_3_link_2shapeimage_3_link_3shapeimage_3_link_4shapeimage_3_link_5shapeimage_3_link_6shapeimage_3_link_7shapeimage_3_link_8shapeimage_3_link_9shapeimage_3_link_10shapeimage_3_link_11
DANA VÁVROVÁ